Wanderungen

Hund bei Wanderung
Hund bei Wanderung

Einmal im Monat lade ich zu einer Hundewanderung im Umland von Dresden ein. Dabei können Hunde weitgehend frei von der Leine, aber kontrolliert, toben und spielen. Der Mensch lernt dabei, in welchen Situationen und wann er eingreifen muss, sollte es zu Raufereien kommen.

Wanderung im Wald
Hunde bei der Wanderung

Die Strecken werden so gewählt, dass wir 2 bis 4 Stunden unterwegs sind und auch Kinderwagen mitgeführt werden können. Zudem versuche ich bei jeder Wanderung einen Rastplatz einzuplanen. Über eventuelle Bewirtungskosten informiere ich Sie rechtzeitig. Die Hunde sollen weitgehend frei laufen können und sollten daher gut sozialisiert sein. Es kann vorkommen, dass auch mal kontrolliert Hunde mit Verhaltensauffälligkeiten zugelassen werden, um auch diesen Hunden die Möglichkeit zu geben sich in einer Gruppe einzuordnen.

Über meine Homepage, Newsletter und Facebook bekommen Sie etwa eine Woche vor der Wanderung alle Informationen zu Zeitpunkt, Treffpunkt, Wegstrecke und eventuellen Bewirtungskosten.

Zwar handelt es sich bei der Wanderung um kein Einzeltraining oder eine Trainingsstunde, ich bin aber während der Wanderung gerne bereit, Ihre Fragen rund um den Hund bestmöglich zu beantworten.

Hunde und Kind bei Wanderung in der Dresdener Heide
Hunde und Kind bei Wanderung

Bitte bringen Sie einen gültigen Impfausweis und Verpflegung für Mensch und Hund mit. Die Kosten für die Wanderung belaufen sich auf 10,00 Euro pro Hund.

Außerdem ist auch dieses Jahr am 31. Dezember eine Silvesterwanderung wieder fest eingeplant.

Eine unverbindliche Anmeldung ist nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.