Hundeschule – freies Gruppentraining mit Wanderung

 

Auch erwachsene Hunde brauchen den Kontakt zu Artgenossen und Training mit ihren Menschen. Auch müssen adulte Hunde immer wieder an die Benimmregeln erinnert werden, die der Mensch ihnen vorgibt. Gerade Hunde die dem Junghundalter entwachsen und nun eine Sturm- und Drangphase durchleben, brauchen sinnvolles, Spass bringendes aber auch konsequentes Training. Jeden Samstag biete ich von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr eine freie Gruppenstunde an.

Spielende Hunde
Hundespielstunde auf dem Platz von AnimalManShip

Das freie Gruppentraining beginnt mit einer kleinen Wanderung in der Dresdner Heide. Dabei können die Hunde frei von der Leine aber kontrolliert toben und spielen. Der Mensch lernt dabei in welchen Situationen und wann er eingreifen muss, sollte es zu Raufereien kommen.

Auf meinem Hundeplatz beginnt das eigentliche Training. Wir trainieren stets Verschiedenes. Vom Grundgehorsam, Alltagssituationen über Geräte und Parcour bis hin zu Nasenarbeit und kleinen Kunststückchen kommt alles vor. Ziel ist es die Bindung zwischen Mensch und Hund zu stärken und dem Hund Spaß an der Zusammenarbeit zu bereiten.

Freis Gruppentraining
Freis Gruppentraining

 

Die Gruppengröße wird so gewählt, dass man den Überblick nicht verliert und andere Waldbesucher sich nicht belästigt fühlen. Daher ist eine unverbindliche Anmeldung notwendig. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Hund sich  mit anderen Hunden verträgt.

Bitte bringen Sie zur ersten Stunde den gültigen Impfpass mit.

Preisübersicht Hunde-Welpenschule

Weitere Informationen über die Hundeschule von Animalmanship in Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.